+49 8745 / 91 200       info@hofmeier-reisen.de      Kontakt

Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

 

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.

 

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Unsere E-Mailinhalte sind nicht verschlüsselt.

 

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung, -nutzung und -speicherung personenbezogener Daten

 

Wir speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Postanschrift und Ihrer E-Mail-Adresse ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Anfragen und Buchungen, zur Bereitstellung Ihrer Reiseunterlagen sowie, falls gewünscht, für den Versand unserer Newsletter.

 

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Hofmeier-Reisen

Tannenstr. 4

84155 Bodenkirchen

Deutschland

Telefon: +49 (0) 8745 91 200

Fax: +49 (0) 8745 91 202

E-Mail: info@hofmeier-reisen.de

Internet: www.hofmeier-reisen.de

Geschäftsleitung: Rosi und Norbert Hofmeier

Kategorien der personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden

Personenbezogene Daten sind Informationen, die explizit genutzt werden können, um Ihre Identität zu erfahren. Hofmeier-Reisen verarbeitet folgende personenbezogene Daten von Ihnen:

 

- Name

- Anschrift

- Geburtsdatum

- E-Mailadresse

- Telefonnummer

- Passdaten

- Nationalität

- Kreditkarteninformation

 

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Ihre Daten werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 DSGVO verarbeitet.

 

Datenschutzgesetze

Personenbezogene Daten werden ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-NEU 2018) sowie des Informations- und Teledienstdatenschutzgesetz (TDDSG) erhoben und gespeichert.

 

Datenübermittlung

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter. Lediglich die zur Abwicklung Ihrer Buchung nötigen Dienstleistungspartner erhalten Ihre Anschrift. In diesen Fällen erfolgt die Übermittlung gemäß den Bestimmungen im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-NEU 2018), der Umfang der übermittelten Daten beschränkt sich auf das erforderliche Minimum.

 

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

 

Auskunft, Berichtigung, Widerspruch, Sperrung und Löschung Ihrer Daten

Sie haben im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-NEU 2018) ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Sofern einer Löschung gesetzliche, vertragliche oder handels- bzw. steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen oder sonstige gesetzlich verankerte Gründe entgegenstehen, kann anstelle einer Löschung nur eine Sperrung Ihrer Daten erfolgen.

 

Datenschutzbeauftragter

Gemäß der DSGVO steht Ihnen unsere Datenschutzbeauftragte für Fragen postalisch unter

 

Hofmeier-Reisen

z.Hd. Frau Rosi Hofmeier

Tannenstr. 4

84155 Bodenkirchen

 

oder per Mail unter info@hofmeier-reisen.de

 

zur Verfügung.

 

Widerspruchsrecht

Etwaige Einwilligungen in Werbung per Post und/oder per E-Mail oder andere erteilte Einwilligungen jedweder Art können Sie gemäß Art. 21 DSGVO jederzeit mit diesem Formular per Brief an

 

Hofmeier-Reisen

Tannenstr. 4

84155 Bodenkirchen

 

oder per E-Mail an info@hofmeier-reisen.de

 

mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, ohne dass hierfür Kosten anfallen.

 

Auskunftsrecht

Wir erteilen Ihnen sehr gern gemäß Artikel 15 DSGVO auf schriftlichen Wunsch durch unseren Datenschutzbeauftragten Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten, die Ihnen zuordbar sind. Dieser wird die entsprechenden Schritte einleiten lassen. Richten Sie bitte Ihre Anfrage ausschließlich schriftlich an:

 

Hofmeier-Reisen

z.Hd. Frau Rosi Hofmeier

Tannenstr. 4

84155 Bodenkirchen

 

oder per E-Mail an info@hofmeier-reisen.de

 

Bitte beachten Sie, dass eine Auskunft ausschließlich dann erteilt werden kann, wenn Sie uns Ihren vollständigen Vor- und Nachnamen, Ihre aktuelle und ggf. auch alte Anschrift, Ihr Geburtsdatum und Ihre Emailanschrift angegeben. Diese Angaben dienen ausschließlich zum Abgleich und stellen somit für Sie ein Schutz dar, dass nicht unberechtigte Dritte Ihre persönlichen Daten erhalten können. Wünschenswert und hilfreich, aber nicht notwendig, wären darüber hinaus auch etwaige Angebots-, Vorgangs- und/oder Vertragsnummern, die wir Ihnen mitgeteilt haben, damit wir schneller die betreffenden Daten identifizieren können.

 

Berichtigungs-, Sperrungs- und Löschungsrecht

Wünschen Sie die Berichtigung, Löschung bzw. Sperrung Ihrer Daten bei uns, können Sie sich gern gemäß Artikel 17 DSGVO an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Hierzu richten Sie bitte Ihre Anfrage ausschließlich mit diesem Formular schriftlich an:

 

Hofmeier-Reisen

z.Hd. Frau Rosi Hofmeier

Tannenstr. 4

84155 Bodenkirchen

 

oder per E-Mail an info@hofmeier-reisen.de

 

Bitte beachten Sie, dass eine vollumfängliche Löschung bzw. Sperrung gemäß Artikel 17 DSGVO nur dann erfolgen kann, wenn Sie uns Ihren vollständigen Vor- und Nachnamen, Ihre aktuelle und ggf. auch alte Anschrift, Ihr Geburtsdatum und Ihre Emailanschrift/-en angegeben. Wünschenswert und hilfreich, aber nicht notwendig, wären darüber hinaus auch etwaige Angebots-, Vorgangs- und/oder Vertragsnummern, die wir Ihnen mitgeteilt haben, damit wir schneller die betreffenden Daten identifizieren können. Diese Angaben dienen ausschließlich dazu, um möglichst alle Daten von Ihnen bei uns zur Löschung bzw. Sperrung identifizieren zu können. Andernfalls können wir nicht sicherstellen, dass wir Ihrem Wunsch nach Datenlöschung bzw. Sperrung vollumfänglich sicherstellen können. Sofern eine Löschung gesetzliche, vertragliche oder handels- bzw. steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen oder sonstige gesetzlich verankerte Gründe entgegenstehen, kann anstelle einer Löschung nur eine Sperrung der Daten erfolgen.

 

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Verlinkung

Sofern auf Verweisziele („Links“) direkt oder indirekt verwiesen wird, die außerhalb des Verantwortungsbereichs von Hofmeier-Reisen stehen, wird nur dann gehaftet, wenn Hofmeier-Reisen von den Inhalten Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar gewesen wäre, die Nutzung im Fall rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Für darüber hinausgehende Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcher Art dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter dieser Seiten, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist. Hofmeier-Reisen distanziert sich von Fremdinhalten jeglicher Art.

 

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

 

 

Verwendung externer Services

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Google Analytics verwendet sog. "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

 

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout

 

Weitere Informationen zu den Nutzungs- und den Datenschutzrichtlinien für dieses Produkt finden sie hier: www.google.com/policies/technologies/ads/ und www.google.com/intl/de/policies/privacy/

 

Sie haben die Möglichkeit, Cookies anzunehmen oder abzulehnen. Die meisten Web-Browser akzeptieren Cookies automatisch, aber Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Cookies abgelehnt werden. Wenn Sie Cookies ablehnen, können Sie nicht anmelden oder andere interaktive Features unserer Produkte und Dienstleistungen benutzen, die auf Cookies angewiesen sind.

 

„Flash-Cookies“ oder LSOs kann abgerufen und über den Adobe Flash Player Settings Manager gelöscht werden.

 

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Wir sind für Sie da!

­